Faktorverfahren

© kconcha / Pixabay.com

Dies ist ein Auszug aus einem Artikel von mir, der im Magazin Lohn+Gehalt Heft 3/2012 veröffentlicht wurde.

In Seminaren stelle ich immer wieder fest, dass das ab 2010 gültige Faktorverfahren wenig bekannt ist. Das Interesse von Seminarteilnehmern, mehr Informationen über dieses Verfahren zu erhalten, motivierte mich, hierzu diesen Artikel zu schreiben. Wozu wurde dieses Verfahren eingeführt ? Das Faktorverfahren soll für Doppelverdiener- Ehegatten eine zusätzliche Alternative zu der Steuerklassenkombination III/V sein. Aber auch Ehegatten, die bisher IV/IV gewählt haben, können sich einen Faktor eintragen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.